Joran zu Waake

03.01.2008 

JoranJoran wurde in dem kleinen Dorf Waake, in der Grafschaft von Celden, im Königreich Falk geboren. Schon früh wurden bei Ihm magische Fähigkeiten festgestellt, so wurde er beidem Magier des Dorfes in die Lehre geschickt, wo er eine grundlegende arkane Ausbildung erhielt. Die Zeit nahm ihren Lauf und der Magier starb, bevor Joran’s Ausbildung beendet war. Darauf hin schickte ihn sein Vater zu Thoradin von Thoran, dem Hofmagus von Celden, dieser sollte die begonnene Ausbildung beenden. Joran verbrachte die nun folgende Zeit bei Thoradin und beendete seine Grundausbildung. Als Adept reiste er weiter durch die Lande, nach einiger Zeit des Reisens wurde ihm von Rucus von Dunkelholz und Aurak Palandor die Meisterprüfung abgenommen. Einige Zeit nach der Meisterprüfung wurde ihm von seiner Freundin Elora ein Lehen in ihrer Baronie Norburg angeboten. Allerdings zog er es, aus persönlichen Gründen, nach einiger Zeit vor, Fâl zu verlassen und den Titel des Freiherrn niederzulegen. Im gleichen Zug siedelte Joran nach Westberg über. Was noch zu erwähnen ist, ist daß sich Joran Celevan vom Trollbachthal als Lehrling ausgewählt hat.

Joran ist mittlerweile viel auf Reisen und nur selten in Crossing anzutreffen.

 




 
Nach oben

Kommentar einfügen